Einstieg Beruf 2020

Einstieg Beruf 2020

“Wie geht es weiter?” – mit dieser Frage besuchten am 18. Januar 2020 circa 20.000 Menschen die Messe Einstieg Beruf. Antworten erhielten sie bei rund 370 Ausstellern, die über die zahlreichen Möglichkeiten einer Ausbildung, eines Praktikums und über Weiterbildungen informierten.

Auch die Carl-Benz-Schule präsentierte sich den zahlreichen Besuchern und stellte dabei die verschiedenen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der CBS vor.

“Wie läuft der schulische Teil der Ausbildung? Welche Inhalte lerne ich an der Schule für den Beruf?” – engagiert beantwortete das Kollegium Fragen wie diese. Unterstützt wurden die Lehrkräfte von Auszubildenden, die ihre ganz eigene Sicht auf die Ausbildung darstellten.

Besonderes Interesse zeigten unsere Besucher an der einjährigen Berufsfachschule und an den Weiterbildungen zum Techniker oder zum Kfz-Meister bzw. Handwerksmeister.

An unserem Stand probierten sich die Besucher als Messe-Mechatroniker aus und staunten über den 3D-MakerBot, der Werkstücke unserer Produktdesigner druckte. Unsere bunten Eiskratzer, durch Spritzguss mit eigenem Werkzeug an der CBS hergestellt, wurden gerne von unseren Besuchern als kleines Andenken mitgenommen.

Wir bedanken uns für das große Interesse und freuen uns auf die Messe Einstieg Beruf 2021.


NUFAM 2019

NUFAM 2019

Mit circa 26.000 Gästen vermeldet die NUFAM in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord.
Als einer von 408 Ausstellern stellte sich vom 26. bis 29. September 2019 auch die Carl-Benz-Schule als dualer Partner in der Ausbildung der Nfz-Branche dem interessierten Publikum vor.

Sowohl unser attraktives und informatives Gewinnspiel als auch die Vielzahl an Ausstellungsstücken aus unserem Arbeitsalltag weckten das Interesse vieler Besucher.
So durften unsere Kollegen zahlreiche Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten und dem schulischen Ablauf einer Ausbildung in der Nfz-Branche beantworten.

Wir bedanken uns für das rege Interesse und den interessanten Austausch mit unseren Besuchern.


Messe Einstieg Beruf 2019

Messe Einstieg Beruf 2019

Rund 21.000 Besucher informierten sich am 19. Januar 2019 auf der Messe Einstieg Beruf über ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Unter den rund 380 Ausstellern in der DM-Arena in Karlsruhe war auch die Carl-Benz-Schule vertreten.

Mit zahlreichen Ausstellungsstücken informierten wir die interessierten Besucher über den schulischen Teil einer Ausbildung in der Fahrzeug- und Metalltechnik. Tatkräftig unterstützt wurden die Kollegen der Carl-Benz-Schule von ihren Auszubildenden, die über ihren Alltag und die besonderen Anforderungen ihres Berufes erzählten.

An diesem erlebnisreichen Messetag konnten wir viele Besucher für Ausbildungsberufe unserer Schule begeistern. Dabei vermittelten wir häufig auch einen Kontakt zu unseren Ausbildungspartnern und freuen uns nun darauf, ab September 2019 zahlreiche neue Auszubildende an unserer Schule begrüßen dürfen.


Messe Einstieg Beruf 2018

Messe Einstieg Beruf 2018

Pünktlich um 10 Uhr öffneten sich am 20. Januar 2018 die Türen zur Messe Einstieg Beruf. Schon bald begrüßten wir an unserem Stand in Halle 1 die ersten neugierigen Besucher.

In den kommenden Stunden rieß die Besucherkette nicht ab, denn bei der Carl-Benz-Schule gab es viel zu sehen.
Mit dabei hatten wir nicht nur ein VW-Golf Halbfahrzeug, das zur Fehleranalyse bei Kfz-Mechatronikern eingesetzt wird, sondern auch ein komplettes Anschauungsmodell eines VW-Elektrofahrzeugs. Eine Kunststoff-Schweißanlage und Anschauungsstücke der einjährigen Berufsfachschule Metall wurden ebenso neugierig betrachtet, wie eine 3D-MakerBot – ein 3D-Rapid-Prototyping Drucker, der Werkstücke unserer Produktdesigner druckt. Nebenbei konnte man eine Präsentation unseres I4.0 Labors oder die Präsentation unseres 5-Achs CNC-Bearbeitungszentrums, das die Pyramide der Stadt Karlsruhe in 8 Minuten komplett fräst, betrachten.

Unzählige Fragen beantworteten unsere Kolleginnen und Kollegen zu den Ausstellungsstücken und Ausbildungsberufen der Carl-Benz-Schule. Dazu erzählten zwei KFZ-Mechatronikerinnen des 2. Lehrjahres und eine Produktdesignerin und ein Produktdesigner des 3. Lehrjahres von ihrem Ausbildungsalltag. Live stellten unsere Produktdesigner ihre CAD-Software Creo vor.

Als kleines Andenken fanden bunte Eiskratzer, die durch Spitzguss mit eigenem Werkzeug an der CBS hergestellt wurden, Anklang.

Die Messe Einstieg Beruf war für uns eine wunderbare Gelegenheit, unsere Arbeit zu präsentieren und wir freuen uns über die vielen angeregten Gespräche und das große Interesse des Publikums.

Bis zur Messe Einstieg Beruf 2019


NUFAM 2017

NUFAM 2017

Vom 28. September bis 01. Oktober 2017 fand die NUFAM als größte Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche im Süden Deutschlands in der DM-Arena in Karlsruhe statt. Auf über 70.000 Quadratmetern präsentierten sich erfolgreich 370 Aussteller. Mehr als 20.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich über das Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche zu informieren.

Auch für die Carl-Benz-Schule war die NUFAM ein voller Erfolg. „Wir konnten viele interessante Gespräche führen und Kontakte knüpfen bzw. vertiefen“, ziehen die Kollegen der CBS eine positive Bilanz des Messeauftritts. Nicht nur unsere Ausbilder und Auszubildenden nutzten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und einem angeregten Austausch. Auch zahlreiche neue Kontakte wurden geknüpft und viele Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten an der Carl-Benz-Schule beantwortet, wodurch sicher häufig das Interesse an einer beruflichen Ausbildung in der Nutzfahrzeugbranche geweckt wurde.

Wir bedanken uns für das Interesse und die positive Rückmeldung und freuen uns auf die kommende NUFAM vom 26. bis 29. September 2019.


Besucherrekord bei der Messe “Einstieg Beruf 2017”

Besucherrekord bei der Messe “Einstieg Beruf 2017”

Am Samstag, den 21. Januar 2017 fand in der dm-arena der Messe Karlsruhe von 10.00 bis 15.30 Uhr die größte regionale Messe für die berufliche Ausbildung statt.
Mehr als 18.500 Besucher erhielten bei 300 Ausstellern einen Einblick in verschiedene Berufswege.

Um über das vielfältige Angebot der Schule zu informieren, präsentierte sich die Carl-Benz-Schule Karlsruhe auf zwei Ausstellungsflächen der Messe. Beide Stände zogen die Besucher gleichermaßen an:
der eine mit zahlreichen Informationen über die vielseitigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Schule, der zweite mit dem Thema Hochvolt-Technik in Kraftfahrzeugen.

Im Gepäck hatten wir viele unserer Lehrmittel und Anschauungsmaterialien, die unsere Ausbildungsmöglichkeiten “begreifbar” machten.
Besondere Attraktionen waren neben unserem Halbfahrzeug, das zur Fehlerdiagnose im Unterricht der KFZ-Abteilung eingesetzt wird, auch eine Roboteranlage und ein 3-D-Drucker der Maschinenbau-Abteilung, der im Rapid Prototyping Verfahren Musterteile herstellte.
Was an der Carl-Benz-Schule möglich ist, zeigte auch die aufwendige Projektarbeit einer Klasse der System- und Hochvolttechnik. Das Schnittmodell eines VW e-up ermöglichte den vielen Interessierten einen Blick auf die Technik eines Hochvolt-Fahrzeuges, wie er ansonsten nicht möglich ist.

Im direkten Gespräch beantworteten unsere Lehrer zahlreiche Fragen.
Und sie wurden dabei von unseren besten Botschaftern unterstützt: unseren Auszubildenden. Jeweils zwei junge Menschen der KFZ- und Metallabteilung berichteten über ihre persönlichen Erfahrungen im Beruf und in der Schule.

Wir bedanken uns für das rege Interesse und den lebhaften Austausch.

Und wir sind uns sicher: den ein oder anderen werden wir bald als Auszubildenden an unserer Schule begrüßen dürfen.



Präsentation bei der Messe Einstieg Beruf 2015

Präsentation bei der Messe Einstieg Beruf 2015

_X2C0855Die Carl-Benz-Schule war auch dieses Jahr auf der Messe Einstieg Beruf mit dabei.

Am neuen Ausstellungsort, der dm-Arena der neuen Messe Karlsruhe haben weit über 260 Unternehmen und schulische Ausbildungsstätten der gesamten Technologieregion ihre Ausbildungsmöglichkeiten und schulischen Angebote präsentiert.

Auf unserem großen Messestand haben wir unsere Bildungsgänge vorgestellt und über die Ausbildungsberufe der Fahrzeugtechnik und des Maschinenbaus informiert. Eine Roboteranlage, ein Halbfahrzeug zur Fehlerdiagnose, Rapid Prototypoing, Fahrzeugkommunikation mit unserer Soundbox und unser Gewinnspiel fanden bei vielen Besuchern reges Interesse.

Wir konnten viele Eltern und Schüler intensiv beraten und ihnen die Möglichkeiten unserer Schule näher bringen.

Die Messe war für uns und alle anderen Teilnehmer ein großer Erfolg – wir freuen uns schon auf das nächste Jahr bei der Messe Einstieg Beruf 2016.


Messe Einstieg Beruf 2014

Messe Einstieg Beruf 2014

messe-einstieg-berufDie Messe Einstieg Beruf 2014 hat mit etwa 13000 Besuchern einen neuen Höchststand erreicht. Die Carl-Benz-Schule war mit einem eigenen Informationsstand vertreten und hat ihre Berufsbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten vorgestellt.

Mit dabei waren einige Ausstellungsstücke, die unsere Ausbildungsberufe repräsentieren.

Eine Roboteranlage zur Simulation von Handhabungstechnik, die in mehreren Maschinenbauberufen unterrichtet wird. Auch die Schüler der Fachschule für Technik werden damit in Automatisierungstechnik geschult. Die Kfz-Abteilung stellte eine Sound-Box vor, die von Kfz-Mechatronikern mit dem Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik – früher Fahrzeugkommunikation genannt – gebaut wurde. In der Fahrzeugtechnik werden in Zukunft neben den Schwerpunkten Pkw- und Nutzkraftfahrzeugtechnik auch die Schwerpunkte Karosserietechnik und Motorradtechnik an der Carl-Benz-Schule angeboten.

Der eigentliche Star der Ausstellung war unser neuer 3-D-Printer, der im Rapid Prototyping Verfahren Musterteile herstellte, die von den Besuchern gerne als kleines Werbegeschenk mitgenommen wurden.

Die nächste Messe Einstieg Beruf kommt 2015 – wir freuen uns darauf!


Die Carl-Benz-Schule auf der NUFAM 2013

Die Carl-Benz-Schule auf der NUFAM 2013

nufamMit einer Besucherquote von ca. 20 500 Interessierten präsentierte sich die Carl-Benz-Schule Karlsruhe als einen von insgesamt 315 Austellern auf der NUFAM vom 26. -29. September 2013.

Neben unserem neuen Scania Untergestell als Unterrichtsfahrzeug gab es weiterhin viele wichtige Informationen zur Ausbildung „Berufskraftfahrer“ und “Kraftfahrzeugmechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik”.

Zur Klärung von Fragen standen rund um die Uhr kompetente Fachlehrer beratend zur Seite.

Wir haben uns über das rege Interesse sehr gefreut und hoffen bald wieder an der Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche im Jahr 2015 anwesend zu sein.