Unterstützung

Die Schulsozialarbeiterin

Die Schulsozialarbeiterin bietet Schüler/innen, Lehrkräften und Eltern Hilfe und Unterstützung in allen Lebensbereichen.

Elvira Herrmann
E-Mail


Die Schulsozialarbeiterin...

bietet Hilfe bei...Schwerpunkte der BeratungErreichbarkeit
… Fragen und Problemen in allen Lebensbereichen.

  • Einzelberatung und Hilfe
  • Begleitung
  • Beratung und Unterstützung der Lehrkräfte und Eltern
  • Gruppen- und klassenbezogene Aktivitäten und Projekte in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften
  • Vermittlung an Fachdienste
  • Präventionsangebote
  • Mitwirkung bei schulbezogenen Gremien
  • Kooperation und Vernetzung (intern und extern)

Montag bis Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr (i.d.R.),
sowie in der Hälfte der Ferien

Raum 113
Telefon: 0721 – 133 4178
Mobil: 01573 – 5642864
E-Mail: herrmann@cbs.karlsruhe.de

Die Schulsozialarbeit an beruflichen Schulen in Karlsruhe wird von der
Arbeitsförderung Karlsruhe gGmbH (afka), einer Tochtergesellschaft der
Stadt Karlsruhe, koordiniert.

Beratungslehrer

Der Beratungslehrer bietet unseren Auszubildenden Hilfe bei Problemen rund um das Thema Schule.

Stefan Semmler
E-Mail


Der Beratungslehrer...

bietet Hilfe bei...Schwerpunkte der BeratungZielgruppeGrundsätze der BeratungWas macht der Beratungslehrer
… Problemen rund um das Thema Schule.

Beratung bei Schulschwierigkeiten:

  • Was tun, wenn die Leistungen schlechter werden?
  • Lern- oder Leistungsprobleme insgesamt oder in einzelnen Fächern?
  • Probleme mit Lern- und Arbeitstechniken
  • Konzentrationsprobleme
  • Motivationsmangel
  • Schwierigkeiten mit dem Verhalten im und neben dem Unterricht
  • Angst vor der Schule, Klassenarbeiten, Prüfungen
  • Probleme im Betrieb, mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern
  • Persönliche Probleme

Beratung zur Schullaufbahn:

  • Welche weiterführende Schule wäre die richtige für mich?
  • Wie geht’s weiter nach der Ausbildung? – Hilfe bei der Berufsorientierung

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
  • Lehrerinnen / Lehrer
  • Ausbilder

  • Vertraulichkeit: Der Beratungslehrer hat Schweigepflicht!
  • Freiwilligkeit: Der Beratungslehrer hilft, Auswege und Lösungen zu erarbeiten. Die Verantwortung, diese umzusetzen, bleibt bei denen, die die Beratung in Anspruch nehmen.
  • Die Beratung ist kostenfrei, da sie vollständig vom Land bezahlt wird.

  • Er führt persönliche Gespräche, um die Schwierigkeiten und Ursachen zu erkennen.
  • Er spricht, falls nötig, mit anderen Beteiligten – aber nie ohne das Einverständnis der Beratenen.
  • Er testet mithilfe wissenschaftlicher Testverfahren und Fragebögen, falls dies hilfreich erscheint.
  • Er hilft dabei, Auswege und Lösungen zu entwickeln und vereinbart Ziele mit den Beratenen.
  • Er vermittelt bei Bedarf an andere Hilfsangebote außerhalb der Schule.

Präventionslehrer

Der Präventionsbeauftragte unterstützt bei Maßnahmen der Vorbeugung von Gewalt und Sucht an unserer Schule.

Andreas Heinrich
E-Mail


Der Präventionsbeauftragte...

bietet Hilfe bei...Schwerpunkte der Arbeit
… Fragen zur Sucht- und Gewaltprävention sowie zur Gesundheitsförderung.

  • Sammlung und Weitergabe von Informationsmaterialien zur Prävention und Gesundheitsförderung in und außerhalb der Schule (Unterrichtsmaterial, Wettbewerbe, Befragungen, etc.)
  • Weitergabe von Kontaktadressen beratender und therapeutischer Einrichtungen, z. B. Drogenberatungsstelle, Schulpsychologische Beratungsstelle etc.
  • Vermittlung von außerschulischen Partnern im Bereich Gesundheitsvorsorge und Prävention für Veranstaltungen im Unterricht oder für Elternabende, z. B. Polizei, Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention, Krankenkassen, etc.
  • Zusammenarbeit mit den Präventionsbeauftragten des Regierungspräsidiums
  • Mitarbeit in regionalen Arbeitskreisen für Lehrkräfte für Prävention (RAKs)

Verbindungslehrer 2019/2020

Stephan Howanietz E-Mail

Mario Rühle E-Mail

Rebecca Schwarz E-Mail


Die Verbindungslehrer...

bieten Hilfe bei...Schwerpunkte der Arbeit
… der Arbeit in der SMV.

  • Beratung der SMV
  • Unterstützung der SMV bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • Förderung der Verbindung der SMV zu den Lehrerkräften, der Schulleitung und den Eltern