Klassenpflegschaft am 09./10. Oktober 2017

Eltern und Ausbilder arbeiten in vielen Bereichen eng mit der Carl-Benz-Schule zusammen und tragen gemeinsam mit uns die Verantwortung für eine erfolgreiche Ausbildung.

Zu Beginn dieses Schuljahres trafen sich am 09.10.2017 die Pflegschaften der Klassen der Abteilung Fahrzeugtechnik und am 10.10.2017 die Pflegschaften der Klassen der Abteilung Metalltechnik, um sich über Angelegenheiten der Schule und die Unterrichtssarbeit in den Klassen auszutauschen.

Der Schulleiter Herr Nißl begrüßte alle Teilnehmer der Klassenpflegschaften herzlich. Er verwies auf die hohe Bedeutung der Zusammenarbeit: “Wir wollen uns stets verbessern und sind dafür auf Ihre Rückmeldung angewiesen.”
Bei Anregungen, Fragen oder Problemen steht neben den Klassen- und Fachlehrern ebenso die Schulleitung gerne zur Verfügung.

In den von den Klassenlehrern geführten Pflegschaften stellten sich die Fachlehrer vor und informierten über die Fächer und geplanten Lerninhalte des Schuljahres.
Auch wählte jede Klassenpflegschaft die Elternvertreter für das Schuljahr 2017/2018.

Wir bedanken uns für den interessanten Austausch mit allen Teilnehmern der Klassenpflegschaften.