Einjährige Berufsfachschule

Das erste Jahr der Ausbildung wird fast komplett an der Schule absolviert. Zusätzlich findet vierzehntägig an zwei Tagen ein Praktikum statt, wenn möglich im späteren Ausbildungsbetrieb.

Am Ende des Schuljahres wird eine praktische Prüfung abgelegt. Bei Bestehen wird die Berufsfachschule als 1. Ausbildungsjahr angerechnet.

Für die Berufsfachschule entstehen keine Kosten.

An der Carl-Benz-Schule wird die einjährige Berufsfachschule in der Metalltechnik und in der Fahrzeugtechnik angeboten.

 

Kraftfahrzeugtechnik

angestrebter Beruf:
KFZ-Mechatroniker/in

 

Metalltechnik

angestrebter Beruf:
Feinwerkmechaniker/in

Weitere Informationen:

Merkmale und Ziele

Aufnahmevoraussetzungen

Stundentafel

Aufnahmeverfahren

 

Abschlussprüfung

Kosten und Förderungsmöglichkeiten

Allgemeine Hinweise der Schule

Anmeldung